Startseite AKTUELL: HICCUP ÜBRIGENS NEUE OLYMPISCHE DISZIPLINEN DSCHORDSCH DABBELJUH PRO VOKATION GRUSELSKI & CO. MANIPULINSKIS CORCAPOLISMUS KATZEN WELLNESS LINA VERFRATZUNGEN Lexikon RAUCHBILDER HALBOFFENE BRIEFE Paar Bilder Spule intim LINKS

GRUSELSKI & CO.:
Das ist ein Spulenprojekt zur Weltverbesserung. Schmier- und Schwarzgellder sind willkommen.


Allgemein:
PRO PO
Kontakt


GRUSELSKI & CO.

L E B E N S B E R A T E R 

Unser hochmotiviertes Beraterteam - spezialisiert auf gegenseitiges Mobbing, Giftmorde und Absingen obszöner Bekenntnisse, insbesondere von und vor Vertretern der Kirche, der Politik und der Wirtschaft - dieses wunderbare Team also wird hier nach und nach versuchen, diese Website noch mehr zu versauen. Das ist jetzt alles noch ein bisschen "under Construction", weil die Entsorgung der Leichen so viel Zeit und Gebühren kostet. (Wir haben da übrigens den Herzschrittmacher von Saddam Hussein im Sonderangebot). Aber ein paar von unseren CHIEF EXECUTIVES stellen sich hier im Hinblick auf die nächsten Wahlen schon mal vor:



Nach oben

Unsere Expertin für Geistheilung und Voodoo-Zauber. Sie hat schon den Vietnamkrieg verursacht und Mozart ermordet. Im Augenblick befasst sie sich mit Naturschutz. ("Rettet die Kellerassel", Spenden sind willkommen.)
Hier haben wir unseren Playboy, charming lover, Superhero. Er ist noch ein bisschen schüchtern, aber beim Küssen taut er auf.
Unser Pressesprecher blickt auf Erfahrungen von Ferien in Bagdad und Kabul zurück. Jetzt will er es noch in Österreich versuchen.
Unsere beim Heiligen Stuhl akkreditierte Korrespondentin hat vor lauter Liebe zum Vatikan sogar ein verlockendes Angebot vom FC-Basel abgelehnt. Eigentlich schade, dass sie nicht auch für den Osservatore Romano arbeiten darf. Ihrem Hobby (Päpste ermorden) ist sie kürzlich wieder erfolgreich nachgegangen. (Um nicht von den Sittenwächtern verurteilt zu werden, weise ich hiermit ausdrücklich darauf hin, dass man volljährig sein sollte, um sich den Fussball anzuschauen.)
Hier unsere Beraterin für Alkoholprobleme. Ihre Dissertation über "Die Abstinenz im Hinblick auf ihre Bedrohlichkeit" erregte in der Fachwelt derartiges Aufsehen, dass sie u.a. in den Zeitschriften "Flasche und Säufer", "Delirium Tremens" und "Der Promillespiegel" nachgedruck wurde. Als Mitarbeiterin unseres Lebenshilfe-Teams missioniert sie jetzt in verschiedenen Trinker-Heilanstalten, hat allerdings ihre Pulle meist schon ausgetrunken, ehe sie einen Konvertiten macht. Sie sucht noch einen Sponsor.
Unser Kochstudio empfiehlt Ihnen heute: PITBULL-KACKE an Schimmelschleim-Sauce. (Manche Köche raten dazu, dieses Versäuberungsprodukt nur leicht angären zu lassen und es dann lauwarm mit den Maden von Aaskäfern zu spicken. Nach dem übereinstimmenden Urteil unserer Testesser schmeckt das Festtagsmenue aber feiner, wenn man es nur mit dieser (allerdings recht teuren) Essenz übergiesst, welche Vladimir Putin immer noch oder schon wieder aus den Rückständen sowjetischer Militärlatrinen gewinnt.
In unserem gentechnologischen Laboratorium haben wir bedeutende Zuchterfolge zu verzeichnen, die heute allerdings aus politischen und wirtschaftlichen Gründen noch geheim bleiben müssen. (Mit der Vogelgrippe sind wir ja schon genug reingefallen, niemand will die mehr haben.) Ein kleines Nebenprodukt unserer Forschung dürfen wir Ihnen im nebenstehenden Bild immerhin schon vorstellen. Es eignet sich auch als Haustier.
Als Beitrag zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit haben wir unseren beliebten Begleitservice (auch Hotelbesuche) durch diese attraktive Dame verstärkt. Ihre Grundausbildung absolvierte sie als Schwester Blasphemia (Betonung auf der ersten Silbe) in einem Sizilianischen Trappistenkloster, trat dann aber gleichzeitig aus der CVP und aus der Kirche aus und dient nun unter dem Pseudonym "Sweet Daisy" besonders den Nichtrauchern unter unserer klerikal geprägten Kundschaft. (Diskretion zugesichert.) Keine Angst! Sie verwendet jetzt kein Deodorant mehr.
Der regen Nachfrage wegen stellen wir unseren s.g. Nutzern hiermit auch Susi vor. Im Rahmen der Tourismusförderung hat sie sich auf auf die Betreuung von Pfadfindergruppen und VW-Zulieferern spezialisiert.
Der WAHRE Leonardo. (Auf die Dauer wird's auch im Louvre langweilig.)
DIES IST EIN HEULMITTEL. Essen Sie die Packungsbeilage und schlafen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
Wir übernehmen auch Werbeaufträge! Hier sehen wir ein Beispiel für eine von unserem Art Director Jonathan Schleimkötzel (17. Jahrhundert) entworfene Kampagne für die erste und letzte empfehlenswerte Zahnpasta der Welt.
Keine Angst! Gruselski & Co. ist es gelungen, hervorragende Persönlichkeiten in den Verwaltungsrat zu berufen. Mit Vladimir Putin und Kim Il Yung - 0der heisst er Kim Jong Il? - stehen wir noch in Verhandlung. Nur schade, dass wir für das Kinder-Kochbuch von Kaiser Bokassa selig noch keinen Übersetzer gefunden haben.
Unsere Privatklinik (bitte keine Kassenpatienten!) befasst sich insbesondere mit Hirn- und Hodentransplantation. Die nebenstehende Abbildung zeigt unseren Chefarzt, Prof. Dr. Charly Chupacabra, nach einem seiner nachhaltigen chirurgischen Eingriffe. Seine revolutionäre Operationtechnik findet grossen Anklang bei anspruchsvollen Kannibalen und gepflegten Bestattungsinstituten.


Nach oben