Startseite AKTUELL: HICCUP ÜBRIGENS NEUE OLYMPISCHE DISZIPLINEN DSCHORDSCH DABBELJUH PRO VOKATION GRUSELSKI & CO. MANIPULINSKIS CORCAPOLISMUS KATZEN WELLNESS LINA VERFRATZUNGEN Lexikon RAUCHBILDER HALBOFFENE BRIEFE Paar Bilder Spule intim LINKS

Spule intim:
Das hier geht eigentlich niemand (niemanden?) was an. Deshalb hoffe ich, dass es auf Euer Interesse stösst.


Allgemein:
PRO PO
Kontakt


GUT UND BÖSE

P R E F E R E N Z E N 

WAS ICH SCHEUSSLICH FINDE Johgurt (noie Schraibwaise), Milchreis, George W. Bush und Dieter Bohlen, Alt- und Neonazis. Mireille Matthieu und Karel Gott. Uniformen, Verbote, Zensur, Karneval, Kirchenglocken und Muezzins, Kampfhunde, Marschmusik und Rap... ACH, HEUTE IST DOCH ALLES SO SCHEUSSLICH!
WAS ICH LIEBE Eli, Lina, Fische, Chillies, Katzen, Faulheit, Freiheit, Madagaskar, Anarchisten, die ganze Familie, Gewitter, Georges Brassens, Fabrizio de André und Mani Matter, den Geruch von Regentropfen auf heissem Asphalt, Kopfkissen, die Nacht, manchmal Techno, immer Maryland-Tabak, Clochards, das Meer, Tintenfische und Muscheln, Clowns, Katzen (ja, nochmal!) Pilze, alles was fremd ist, Gorgonzola, Künstler, Malt-Whisky, Schlangen, Spinnen und Schachtelkäse, die Tour de France... Im ZDF: Die Sendung "Neues aus der Anstalt". Na, ich werde auch diese Liste noch fortsetzen. Im Moment bin ich nur zu faul dazu. Kurt Tucholsky liebe ich eigentlich auch, obschon oder weil er sich im Onsernonetal nicht immer gut benommen haben soll.
WAS MIR WURSCHT IST Die französische Grammatik, der Feinstaub und die Wetterprognose. Manchmal auch Herr Gott und sein Kollege Dr. Teufel mitsamt ihren Päpsten und Propheten.


Nach oben